Rebenhof Bernd GbR - Qualitätspflanzgut für Ihren Weinberg!

Souvignier gris (PIWI)

Souvignier gris (PIWI)

Reifezeitpunkt:          mittel

Wuchs:                        mittel

 

Allgemein: Souvignier gris ist eine 1983 von Norbert Becker neu gezüchtete pilzwiderstandsfähige weiße Rebsorte. Sie wurde am Staatlichen Weinbauinstitut Freiburg aus den Elternsorten Cabernet Sauvignon (Mutter) und Bronner (Vater), ebenfalls eine Kreuzung aus Merzling × Gm 6494, gezüchtet. Trotz des Einflusses der Vitis amurensis durch die Sorte Gm 6494, gehört Souvignier gris nicht zu den Hybridsorten. In Deutschland wird diese Rebsorte auf einer Fläche von 2 ha angebaut (2015).Sortenmerkmale: TS -> stark weißwollig   Blatt -> drei- bis fünflappig mit V-Profil   Traube -> mittelgroß bis groß, meist geschultert, Beeren sind rot mit dicker Beerenschale

Wein: Die Weißweine sind kräftig-stoffig. Im Charakter sind sie meist neutral oder aber nur leicht fruchtig.

Klone: FR 420

 

Andere suchte auch:

 

zurück