Rebenhof Bernd GbR - Qualitätspflanzgut für Ihren Weinberg!

125 AA

125 AA

Abstammung: Vitis berlandieri x Vitis riparia 

Ursprünglich aus der Selektionsarbeit von Sigmund Teleki stammend, setzte der österreichische Weinbauinspekteur Franz Kober Anfang des 20. Jahrhunderts die Züchtung der vielversprechenden „125 AA“ fort. Der Name setzt sich aus der Nummer des Stockes (125) und der Selektionsgruppe (AA), aus der der Stock auserlesen wurde, zusammen.

Eigenschaften:

Die Wuchskraft der 125 AA wird als mittel bis stark beschrieben, wobei sie zwischen der sehr wüchsigen 5 BB und der mittelwüchsigen SO 4 einzuordnen ist. Dank ihres hohen Nährstoffaneignungsvermögens eignet sie sich für Rebanlagen mit weiten Standräumen und führt in der Regel immer zu einer satten grünen Blattfarbe. Ihre gute Trockentoleranz ist ein weiterer Grund für die steigende Beliebtheit dieser Unterlage.

Auf Kalkmergelböden zeigt die 125 AA eine gute Kalkverträglichkeit. Langjährige Versuche von Zink, et al., 2017 veranschaulichen, wie eine Unterlage dauerhaft mit hohen Kalkgehalten zurechtkommt oder im Gegenteil für schwere Kalkböden nicht geeignet ist. Die Kober 125 AA kann auch auf schweren, zur Staunässe neigenden Böden erfolgreich angebaut werden. Ungeeignet ist sie für flachgründige, verdichtete Böden.

zurück